FSSJ

Freiwilliges Soziales Schuljahr

"Freiwilliges Soziales Schuljahr" nach dem Neustädter Modell

Schon seit dem Schuljahr 2008/2009 können Schüler unserer Schule ein "Freiwilliges Soziales Schuljahr" nach dem Neustädter Modell absolvieren. Seit dem haben bereits mehr als 100 Schüler am FSSJ teilgenommen.

Was ist das FSSJ - Freiwilliges Soziales Schuljahr?

Das heißt, dass ein Schüler sich verpflichtet ein ganzes Jahr in einer sozialen Einrichtung zwei Stunden pro Woche unentgeltlich tätig zu sein. In Zusammenarbeit mit der Caritas Erlangen werden geeignete Einrichtungen vermittelt. Die meisten Schüler leisten ihren Dienst im Roncalli-Stift. Die Erfahrung zeigt, dass die Schüler sich großer Beliebtheit erfreuen und auch selbst viel Freude an ihrer Tätigkeit haben.

Durch eine Vereinbarung, die der Schüler mit dem Caritasverband schließt ist Versicherungsschutz gewährleistet. Für begleitende Gespräche stehen in der Schule jederzeit zwei Lehrkräfte zur Verfügung.

Das FSSJ wird durch ein Zeugnis der Caritas Erlangen bestätigt.

Die Zielgruppe ist die 8. Jahrgangsstufe, ältere Schüler, die daran Interesse haben, können jedoch jederzeit teilnehmen.

Unsere Kooperationsvereinbarung finden Sie hier zum Download:

fssj_kooperationsvereinbarung